Donnerstag, 11. Dezember 2014

Türchen Nr. 11 - Weihnachtsmuffins

Einen schönen guten Morgen an alle Blogleser!

Heute möchte ich euch Weihnachtsmuffins vorstellen, die mir meine Freundin Steffi empfohlen hat. Von ihr habe ich auch das Rezept.

Zutaten:
für den Teig:
100 g weiche Butter
100 g Zucker
6 Lebkuchen (200 g)
2 Eier
200 g Schmand oder Sauerrahm
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz
100 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft


Zubereitung:
Den Backofen auf 180° C vorheizen und je ein Papierförmchen in jede Mulde des Muffinsblechs geben.

Die Lebkuchen in etwa 1 cm große Stücke schneiden

Die Eier mit Schmand bzw. Sauerrahm, Zucker, Lebkuchengewürz und Butter cremig rühren. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl und die Lebkuchenstücke unterheben. Anschließend den Teig in den Papierförmchen verteilen und etwa 20 bis 25 Minuten backen.
Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einer Glasur verrühren und die Muffins sofort nach Beenden der Backzeit mit der Glasur bestreichen.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen!
Alles Liebe
euer Kuchenjunkie Vicki

Kommentare:

  1. Die sind (oder waren) bestimmt sehr lecker!!
    LG von Christiane

    AntwortenLöschen
  2. mmhh, sieht so lecker aus! Danke für das Rezept!

    LG Regina

    AntwortenLöschen