Dienstag, 17. Juli 2018

Apfelkuchen mit Streuseln

Guten Morgen, ihr Lieben!

Wenn ihr auf der Suche nach einem leckeren Apfelkuchen seid, dann seid ihr hier bei mir heute genau richtig. Ich habe ein tolles Rezept für euch! 


Zutaten:
Für den Teig:
125 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver

Für den Belag:
1,5 kg Äpfel

Für die Streusel:
150 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 g Mehl

Zubereitung:
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, dann die Eier nach und nach unterrühren. Abschließend wird das mit dem Backpulver vermischte Mehl untergehoben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit den geschälte, vom Kerngehäuse befreiten und geviertelten Äpfeln, die mit dem Messer 3-4 Mal eingeschnitten wurden, belegen.
Aus Butter, Zucker, Vanillezucker und Mehl den Streuselteig zubereiten und die Streusel gleichmäßig auf den Früchten verteilen.

Der Kuchen wird bei 175 °C Ober- und Unterhitze 45 Minuten gebacken.

Ich wünsche euch gutes Gelingen!
Euer Kuchenjunkie Vicki

P.S.: Das Rezept stammt von *hier*!

Sonntag, 15. Juli 2018

Geburtstagskarte der etwas anderen Art

Guten Morgen, ihr Lieben!

Heute zeige ich euch eine ganz besondere Geburtstagskarte. Zwar wurde sie nicht ausschließlich mit Materialien von Stampin'Up! hergestellt, dennoch ist die Farbgebung mit den Aquarellfarben wunderbar gelungen.


Ich habe kürzlich mit meiner Freundin Steffi einen Leutering-Kurs besucht, bei dem auch Hintergründe als Aquarell ausprobiert werden konnten. Ich nutzte natürlich gleich die Gelegenheit, um eine Geburtstagskarte der etwas anderen Art daraus zu machen. Mit einem Papier und Glitzer-Akzenten von Stampin'Up! verziert, hat sich eine liebe Bekannte sehr darüber gefreut.

Danke für euren Besuch hier bei mir!
Eure Vicki

Freitag, 13. Juli 2018

Dankkarte

Guten Tag ihr Lieben!

Natürlich konnte wir bei unserer standesamtlichen Hochzeit nicht auf ein paar liebe Menschen verzichten, die uns tatkräftig zur Seite standen. Für diese lieben Helferlein haben wir kleine Geschenke zum Dank vorbereitet und heute zeige ich euch eine Karte, die so einem Geschenk beigelegt wurde.


Habt noch einen feinen Tag!
Eure Vicki

Mittwoch, 11. Juli 2018

Gutschein zum Geburtstag

Guten Morgen, ihr Lieben!

Heute möchte ich euch meine selbstgebastelte Gutscheinkarte für eine Tour mit einem E-Bike zeigen, die wir Anfang Juni an meinen Schwager Stefan verschenkt haben.


Dafür habe ich mal wieder ein etwas älteres Stempelset von Stampin'Up! verwendet, das mir aber immer noch sehr gut gefällt.

Danke für euren Besuch und noch einen feinen Tag!
Eure Vicki

Montag, 9. Juli 2018

Südseezauber

Der Sommer ist da und somit auch die Lust auf Meer, Sonne, Strand und Palmen - also auf Urlaub. Für all jene unter euch, die sich (so wie ich) noch ein wenig gedulden müssen, bis sie ihre gebuchte Reise antreten können, habe ich heute ein köstlich-erfrischendes Kuchenrezept für einen "Südseezauber".


Zutaten:
5 Eier
250 g Staubzucker
125 ml Wasser
125 ml Öl
250 g glattes Mehl
1 Pkg. Backpulver

1 kl. Dose Fruchtcocktail
5 EL Kristallzucker
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
250 g QimiQ Vanille
250 ml Schlagobers

Kokosette

Zubereitung:
Die Eier trennen, das Eiklar zu steifem Schnee und die Eidotter mit dem Staubzucker cremig schlagen. Danach das Öl und das Wasser zur Dottermasse geben, weiter rühren. Den Eischnee sowie das mit dem Backpulver vermischte Mehl unter die Dottermasse heben und den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Den Boden bei 190 °C (Heißluft) 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Fruchtcocktail abgießen und den Fruchtsaft auffangen. Den Fruchtsaft mit Wasser auf 250 ml auffüllen und gemeinsam mit dem Vanillepuddingpulver zu einem Pudding verarbeiten. Die Fruchtstücke in den Pudding einrühren und die Masse erkalten lassen. QimiQ glatt rühren, kalten Pudding esslöffelweise unterrühren und zum Schluss das steif geschlagene Schlagobers unterheben. Die fertige Creme auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen und abschließend mit Kokosette bestreuen. Den Kuchen mindestens drei Stunden, am besten aber über Nacht, kalt stellen und dann genießen!

Ich wünsche euch gutes Gelingen!
Lasst euch diesen sommerlichen Genuss schmecken!
Euer Kuchenjunkie Vicki

P.S.: Das Rezept Stammt aus dem Backbuch "Lass dich verführen 2" von Bettina Ager.

Donnerstag, 5. Juli 2018

Schneewittchenkuchen

Hallo ihr Lieben!

Schön, dass ihr meinem Blog wieder einen Besuch abstattet! :-) Da ich ja der Kuchenjunkie bin, habe ich heute mal wieder ein leckeres Kuchenrezept für euch vorbereitet, das ich euch wärmstens empfehlen möchte!!!



Zutaten:
6 Eier
12 EL Zucker
12 EL Öl
12 EL Mehl
3/4 Pkg. Backpulver
1/4 l Himbeersirup
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
250 g Himbeeren
2 Becher Sahne
2 Pkg. Sahnesteif
Butterkekse zum Belegen des Kuchens

Zubereitung:
Die Eier mit dem Zucker und dem Öl schaumig rühren, anschließend das Mehl und das Backpulver unterheben. Den so entstandenen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
In der Zwischenzeit den Himbeersirup mit dem Vanillepudding aufkochen, die Himbeeren dazugeben und alles normal aufkochen lassen. Streicht die Himbeercreme danach auf den ausgekühlten Kuchen und stellt den Kuchen beiseite, sodass die Himbeercreme auskühle kann.
Währenddessen die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und danach auf die ausgekühlte Himbeercreme streichen.
Belegt abschließend die Sahneschicht mit Butterkeksen und lasst den Kuchen mindestens vier Stunde (besser aber über Nacht) ziehen.

Lasst euch diesen leckeren Kuchen nicht entgehen!!!

Gutes Gelingen wünscht
euer Kuchenjunkie

P.S.: Das Rezept stammt von *hier*!

Dienstag, 3. Juli 2018

"Genieß die kleinen Dinge"

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch gerne mal wieder eine Bastelarbeit zeigen, und zwar habe ich mehrere Boxes-In-A-Bag gewerkelt, in denen ein Duschgel von Tetesept genau Platz fand. 


Da ich immer gerne kleine Geschenke auf Vorrat zu Hause habe, wurden noch nicht alle Verpackungen samt Inhalt verschenkt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und bedanke mich für euren Besuch auf meinem Blog!
Eure Vicki