Samstag, 11. Juli 2015

Noch ein Dessert für warme Sommertage

Guten Morgen, ihr Lieben!

Heute gibt's noch ein Dessert von mir, und zwar Limetten-Kokosmousse mit Heidelbeeren. Auch dieses Dessert ist wirklich ideal für warme Sommertage.


Zutaten:
6 Blatt weiße Gelatine
3 Limetten
1 Dose (400 ml) Kokosmilch
5-6 EL Zucker
200 g Sahne
1 Vanillezucker
400 g Heidelbeeren

Zubereitung:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limetten heiß waschen, von einer Limette die Schale fein abreiben. Alle Limetten halbieren, 1 Hälfte zum Garnieren beiseite legen, die restlichen Limettenhälften auspressen, sodass ihr etwa 80 ml Limettensaft erhaltet.
Kokosmilch, 3-4 EL Zucker, Limettenschale und Limettensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Etwas von Limetten-Kokos-Gemisch in die aufgeweichte Gelatine rühren, anschließend Gelatine unter das Limetten-Kokos-Gemisch rühren und kalt stellen.
In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Die Sahne vorsichtig unter das Limetten-Kokos-Gemisch heben und das Mousse in vorbereitete Gläser füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Heidelbeeren putzen und waschen, mit 2 EL Zucker mischen. Die Hälfte der Beeren mit 5 EL Wasser aufkochen, die restlichen Beeren unterrühren und auskühlen lassen.
Vor dem Servieren Mousse mit Beeren anrichten und mit Limettenscheibe garnieren.

Ich wünsche euch gutes Gelingen beim Ausprobieren dieses Rezepts! Lasst es euch schmecken!

Eure Vicki

P.S.: Das Rezept stammt von hier.

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki,
    das klingt superlecker.... sollte ich mal ausprobieren...!
    LG und ein schönes WE,
    Christiane

    AntwortenLöschen