Freitag, 31. Juli 2015

Mmmmh ... sommerliche Raffaello-Muffins

Guten Morgen, meine Lieben!

Heute gibt's Raffaello-Muffins von mir, die wirklich perfekt für warme Sommertage sind!

Zutaten:
12 Stk. Raffaello
1/2 Pkg. Backpulver
2 Eier
125 g Kokosflocken
250 g Mehl
125 g Naturjoghurt
80 ml Öl
2 EL Schokoraspeln (weiß)
100 g Zucker

Den Backofen auf 175°C vorheizen und Papierförmchen ins Muffinsblech geben.
Eier in einer Schüssel mit Zucker schaumig rühren, anschließend Öl einrühren. Danach Joghurt, Schokoraspeln und Kokosflocken dazugeben. Mehl und Backpulver in einer anderen Schüssel mischen und mit dem Ei-Zucker-Joghurt-Gemisch zusammenrühren. Den Teig auf die Muffinsförmchen aufteilen und in jedes Förmchen ein Raffaello setzen und leicht andrücken.
Die Muffins etwa 20 Minuten im Ofen backen, dann auskühlen lassen.
Anschließend mit geschmolzener weißer Schokolade bestreichen und Kokosraspeln auf die noch weiche Schokolade streuen.

Viel Spaß und gutes Gelingen!
Euer Kuchenjunkie Vicki

P.S.: Das Rezept stammt von hier.

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki,
    das ist ja lustig... ich habe gestern gerade auch etwas mit Kokos gebacken. Allerdings mit Bounty! Demnächst auf meinem Blog. Deine Muffins sehen sehr lecker aus!!
    Liebe Grüße und schon mal ein schönes WE,
    Christiane

    AntwortenLöschen