Samstag, 21. Februar 2015

Добрый день!

Hallo, ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einmal auf Russisch begrüßen! ☺ Und zwar mit einem russischen Kuchen!

Russischer Zupfkuchen

Teig:
Zutaten:
300 g Mehl
30 g Kakao
2 TL Backpulver
1 Vanillezucker
1 Ei
150 g Butter

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und anschließend im Kühlschrank rasten lassen. Danach 2/3 des Teiges ausrollen und die Form eurer Ringform aus dem ausgerollten Teig ausschneiden. Die Ringform mit Backpapier auslegen und den Rand mit zerlassener Butter bestreichen. Auch den Rand der Ringform mit Teig auskleiden.

Topfenmasse:
Zutaten:
150 g Butter
500 g Topfen
200 g Zucker
3 Eier
1 Pkg. Vanillepudding

Zubereitung:
Den Topfen mit der Zucker, den Eiern, dem Vanillpudding und der zerlassenen Butter zu einer homogenen Masse verrühren und in die mit Teig ausgekleidete Ringform gießen. Anschließend das restliche Teigdrittel in kleine Stücke zupfen und auf die Topfenmasse legen.

Den Kuchen bei 180°C Ober- und Unterhitze etwa 60 Minuten backen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen für den Kuchen und freue mich schon auf euren nächsten Besuch auf meinem Blog!

Alles Liebe,
euer Kuchenjunkie Vicki

P.S.: Das Rezept habe ich von *hier*!

Kommentare:

  1. Mmhhh lecker, Vicki!
    Russischen Zupfkuchen mag ich auch sehr gerne. Ich habe ein Rezept für ein ganzes Blech, schau mal: http://babafo.blogspot.de/2011/07/russischer-zupfkuchen.html
    LG und ein schönes WE, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. mmhh, der sieht zum Anbeißen lecker aus!
    wünsche dir ein schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. HuHu Vicki, ich liebe Russischenzupfkuchen, ich habe von meiner Oma ein ganz tolles Rezept, jetzt wo ich ihn so bei dir sehen muss ich ihn mal wieder machen ;).
    Guten Hunger
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen