Samstag, 19. Juli 2014

Tadaaaaa...hier sind die Schweine im Dreck!

Ihr wundert euch gewiss über den Titel des heutigen Blogposts, aber zu Claudias Geburtstag haben wir gemeinsam tatsächlich eine Torte gemacht, die sich "Schweine-im-Dreck-Torte" nennt.
Überzeugt euch selbst davon, dass der Titel exakt zu dieser Torte passt:


Ist sie nicht toll? Die Schweine habe ich selbst nach diesem Beispiel hier gemacht, und es ist einfacher als man denkt. Nur sollte man die Küche wirklich erst danach putzen, denn durch die Lebensmittelfarbe waren nicht nur meine Hände sondern auch meine Arbeitsfläche im Anschluss rot gefärbt. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn Claudia hat sich riesig gefreut!

Nun zur Torte: sie ist eine Eigenkreation!!
Der Boden ist eine Sachertorte, den meine Arbeitskollegin Andrea beigesteuert hat. Da ich das genaue Rezept nicht kenne, gebe ich euch einfach meines, das sich auch schon bewährt hat. Ich habe es von meiner ehemaligen Chefin Vicky bekommen, die die Sillianer Hütte in Osttirol erfolgreich führt, und deren Kuchen und Torten von Gästen aus Nah und Fern immer gerne genossen wurden. 
Ihr benötigt für den Boden:q
4 Eier
185g Zucker
185g Mehl
1 TL Backpulver
Kakao
90ml Öl
90ml Wasser
1 Pkg. Vanillezucker
Daraus bereitet ihr einen gewöhnlichen Rührteig.

Für die Creme habe ich dann
250g glattgerührtes QimiQ,
einen Becher steif geschlagene Sahne
und 200g geschmolzene Schokolade
vermischt und auf den ausgekühlten Tortenboden gestrichen.

Optimal wäre es, wenn ihr auch den Rand der Torte mit Creme bestreicht, denn so halten die Süßigkeiten wie Duplo, Merci oder Leo (die unser Chef Robert beigesteuert hat) besser. Leider habe ich darauf vergessen bzw. verzichtet und so mussten wir die Schokoriegel umständlich mit einer Masche fixieren. Aber das Ergebnis hat auf alle Fälle gepasst, was uns natürlich sehr gefreut hat.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen!
Alles Liebe aus meiner Backstube,
euer Kuchenjunkie Vicki

Kommentare:

  1. Hi Vicky! Wow, die Torte sieht super aus und hat sicher auch gut geschmeckt. Mach weiter so! Lg Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vicki, die Torte ist ja der Wahnsinn! Besondere Freude machen mir die Schweine.... die sind dir aber auch wirklich sehr gut gelungen. Aber was bitteschön ist QimiQ? Ist das irgendwas, was es nur in Österreich gibt, oder warum kenne ich das nicht?
    LG und ein schönes WE, Christiane

    AntwortenLöschen