Sonntag, 29. Juni 2014

Ein frühsommerliches Dessert

...möchte ich euch heute zeigen!
Und zwar waren schon vor einiger Zeit Freunde bei uns zum Mittagessen und auf einen Spielenachmittag eingeladen. 
Zum Abschluss des Mittagessens gab es dieses Dessert hier:

 

Es handelt sich dabei um eine Holunder-Joghurt-Creme auf einem Rhaberber-Erdbeerspiegel mit Minze.
Das Rezept habe ich hier gefunden und wieder einmal ein bisschen abgewandelt. Ich hatte keine Dessert-Herzformen, deshalb habe ich einfach meine Muffinsform mit Frischhaltefolie ausgelegt, die Masse hineingegossen und mit Frischhaltefolie zugedeckt. So ist das Törtchen auf dem Foto zu sehen. Und den Fruchtspiegel habe ich eben abgewandelt und zu den Erdbeeren noch frischen Rhabarber hinzugefügt, alles erwärmt, mit Zucker gegart und anschließend mit dem Pürierstab püriert. Da der Fruchtspiegel beim Servieren noch eine recht hohe Temperatur hatte, ist auch das Törtchen etwas zerronnen. 
Aber trotzdem hat allen das Dessert gut geschmeckt! Ich kann euch dieses Rezept wirklich nur weiterempfehlen, gerade für einen Sonntag wie den heutigen ist es passend!

Gutes Gelingen beim Nachkochen, lasst es euch schmecken!
Alles Liebe,
eure Vicki

1 Kommentar:

  1. Mmmmhhhh lecker... Vielen Dank fürs Teilen. Das Rezept habe ich gleich abgespeichert... Ich habe hier nämlich ein "Nachtisch-Monster" daheim.. :-)
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen