Samstag, 17. November 2018

Ribiseltorte

Hallo!

Auch heute habe ich wieder ein Kuchenrezept für euch vorbereitet! Auch wenn diese Ribiseltorte eher sommerlich ist, möchte ich sie euch keinesfalls vorenthalten, weil sie einfach nur köstlich schmeckt. Vielleicht wollt ihr euch das Rezept ja für den nächsten Sommer vormerken?


Zutaten für den Teig:
150 g Staubzucker
4 Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
3 EL Wasser
1/16 l Milch
50 g Butter
250 g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver

Zutaten für den Belag:
4 Eiklar
200 g Kristallzucker
300 g Ribisel

Zubereitung:
Aus den aufgelisteten Zutaten für den Teig einen Rührteig bereiten, der bei 180 °C etwa 20 Minuten gebacken wird. In der Zwischenzeit die Eiklar zu steifen Schnee schlagen, mit dem Kristallzucker ausschlagen und die Ribisel unterheben. Sobald der Boden gebacken ist, wird er aus dem Backrohr genommen und mit dem Belag bestrichen. Danach wird die Torte weitere 10 Minuten bei Oberhitze gebacken.

Merkt euch dieses Rezept unbedingt für den nächsten Sommer vor, denn auf diese köstliche Ribiseltorte kann man einfach nicht verzichten!
Euer Kuchenjunkie Vicki

P.S.: Das Rezept habe ich in einem Koch- und Backbuch gefunden, das Frauen aus unserem Dorf gemeinsam verfasst haben!

Keine Kommentare:

Kommentar posten