Freitag, 1. Dezember 2017

Türchen Nr. 1


Guten Morgen, meine Lieben!

Ihr habt bestimmt schon geahnt, dass ich auch heuer wieder einen Blog-Adventskalender für euch vorbereite...und das stimmt auch! Dieses Jahr soll mein Adventskalender aus Keksrezepten und Weihnachtskarten bestehen, ihr könnt also gespannt sein!

Los geht's heute mit einem einfachen und wunderbaren Rezept für *Linzer Augen*!


Zutaten:
300 g Mehl
200 g Butter (nicht ganz kalt, in kleine Stücke geteilt)
100 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
2 Eigelb
100 g geriebene Mandeln
1 Prise Zimt
Schale von 1/2 Zitrone
Für die Füllung:
Ribiselmarmelade

Zubereitung:
Aus den Zutaten rasch einen Mürbeteig bereiten und im Kühlschrank 20-30 Minuten rasten lassen. Inzwischen könnt ihr das Backrohr schon mal auf 180 °C vorheizen. Anschließend den Teig 2-3 mm dick ausrollen und mit einem Linzer-Ausstecher die gleiche Anzahl Unter- und Oberteile ausstechen. Nun werden die Kekse 10-12 Minuten gebacken und danach kurz überkühlen gelassen. Danach bestreicht ihr die Unterteile mit der Ribiselmarmelade, setzt die Oberteile vorsichtig darauf und bestreut die fertigen Kekse mit Puderzucker...und fertig ist eine typisch österreichische Köstlichkeit, die übrigens nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr hindurch sehr gerne gegessen wird!

Ich wünsche euch einen schönen 1. Dezember und einen feinen Start ins Wochenende! Schaut auch morgen wieder bei mir vorbei!

Eure Vicki

1 Kommentar:

Annelies Bachlechner hat gesagt…

Toll, dass du wieder da bist! !
Ich freue mich schon auf deine täglichen Kreationen.
Mama

Kommentar veröffentlichen