Freitag, 31. März 2017

Köstlicher Marmorkuchen


Solche Kuchen liegen mir eigentlich nicht besonders, ich backe lieber Blechkuchen mit Cremes. Aber auf einmal hatte ich total Lust auf einen Marmorkuchen...sofort machte ich mich auf die Suche nach einem guten Rezept, dabei habe ich *dieses hier* gefunden!

Zutaten:
100 g Butter
200 g Feinkristallzucker
1 Packung Vanillezucker
3 Stück Eidotter
250 g QimiQ
20 g Kakaopulver
3 Stück Eiklar
1/2 Packung Backpulver
210 g Mehl

Zubereitung:
Das Backrohr auf 180° C vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eidottern schaumig schlagen, QimiQ glattrühren und unter die Eimasse mischen. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Eischnee unter den Teig heben, zwei Drittel des Teiges in eine befettete und bemehlte Kastenform füllen, unter das restliche Drittel das Kakaopulver mischen. Nun den dunklen Teig ebenfalls in die Kastenform füllen und mit einer Gabel oder mit einem Schaschlikspieß den Teig etwas "marmorieren".
Der Kuchen muss für mindestens 50 Minuten gebacken werden, ich empfehle euch eine Stäbchenprobe!

Gutes Gelingen und lasst euch diesen saftigen Marmorkuchen schmecken!
Euer Kuchenjunkie Vicki

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    mein Name ist Birgit Linortner von der Firma QimiQ Handels GmbH. Ich habe gerade dein Marmorkuchen-Rezept mit QimiQ gesehen. Es freut uns, dass du QimiQ verwendest! Vielleicht hast du Lust, weitere Rezepte mit QimiQ auszuprobieren bzw. zu machen? Dann schicken wir dir gerne ein Testpaket zu. In diesem Fall schicke mir bitte deinen Namen und Postadresse an birgit.linortner@qimiq.com.

    Liebe Grüße vom Fuschlsee
    Birgit Linortner

    AntwortenLöschen