Sonntag, 4. Dezember 2016

Türchen Nr. 4

Zeit für Liebe und Gefühl,
heute bleibt‘s nur draußen kühl.
Kerzenschein und Plätzchenduft –
Weihnachten liegt in der Luft.


Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen 2. Adventssonntag und begrüße euch gleich am Morgen wieder mit einem Rezept. Heute gibt's Schokolade-Orangenkugeln von mir!

Zutaten:
150 g Butterkekse
80 g geschmolzene Zartbitterschokolade
2 EL Orangenlikör oder Limoncello
Abrieb einer unbehandelten Orange
nach Belieben kleingeschnittene Aranzini
4 EL Orangensaft

Zubereitung:
Die Butterkekse fein zerbröseln und mit dem Orangenlikör und dem Orangensaft verkneten. Anschließend die geschmolzene Zartbitterschokolade und die Aranzini hinzufügen und nochmal gut durchkneten bis eine feste Masse entsteht.
Kurz stehen lassen, damit die Masse auskühlen und anziehen kann, sodass sie noch etwas fester wird. Nun aus der Masse kleine Kugeln formen. Dazu immer einen Teil der Masse gut mit den Fingern durchkneten und anschließend zu Kugeln rollen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Kugeln noch in Kokosraspeln wälzen, dann schmecken sie besonders köstlich!

Ich wünsche euch gutes Gelingen und einen wunderschönen Sonntag!
Eure Vicki

1 Kommentar:

  1. Hallo guten Morgen Vicki!
    Da hast du ja schon richtig viel in eurer Küche für das Weihnachtsfest gezaubert. Ich habe dieses Jahr bisher erst 3 Plätzchensorten.
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent,
    Christiane

    AntwortenLöschen