Samstag, 20. August 2016

Sirup Nummer 1 für 2016 - köstlicher Rosensirup

Hallo!

Selbstverständlich habe ich auch heuer wieder einige Sorten Sirup und Marmelade hergestellt, nur habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft euch alles zu zeigen. Aber heute möchte ich damit beginnen!

Und zwar konnte ich einfach nicht anders, als ein paar Rosen aus dem Garten des Nachbarhauses zu holen, um mich an einem Rosensirup zu versuchen.


Für den Rosensirup habe ich den Sirupzucker einer bekannten österreichischen Zuckerfirma verwendet. Ich habe den Rosensirup nach der Anleitung auf der Zuckerpackung zubereitet, nur habe ich die Holunderblüten eben durch Rosenblätter ersetzt und reichlich Zitronensaft hinzugefügt, weil ich im Internet gelesen habe, dass dadurch die schöne rote Farbe im Sirup erhalten bleibt.


Der Geschmack des Sirups ist fruchtig-frisch, die Rosennoten sind allerdings lediglich im Geruch enthalten. Allen experimentierfreudigen Blog-Lesern kann ich den Rosensirup aber nur empfehlen! Ich bin nämlich wirklich begeistert davon!

Danke für euren Besuch hier bei mir und noch ein schönes Wochenende!

Alles Liebe
eure Vicki

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki!
    Waren denn die Rosen auch orange?? Das Fläschen sieht echt süß aus und der Anhänger dazu gefällt mir richtig gut.
    LG und schönes WE, Christiane

    AntwortenLöschen