Sonntag, 29. November 2015

Herrliche Kaffecreme-Roulade

Guten Morgen!

Heute möchte ich euch die herrliche Kaffeecreme-Roulade vorstellen, die ich am letzten Wochenende gebacken habe:



Diese Roulade kann ich euch sehr empfehlen, sie ist ein echter Leckerbissen und besonders einfach zuzubereiten!!

Zutaten für den Teig:
4 Eier
2 Eigelb
75g Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
100g Mehl 
25g Puddingpulver Vanille
1/2 TL Backpulver

Zubereitung:
Die Eier trennen, die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen, den Zucker einrühren und die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver vermischen und unter die Eiermasse heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 200°C etwa 8-10 Minuten backen. Anschließend den Teig auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier vom Teig lösen und den Teig mit dem Geschirrtuch einrollen und zum Auskühlen beiseite stellen. Inzwischen könnt ihr schon die Creme zubereiten.

Zutaten für die Creme:
250g Mascarpone
450g Sahne
100g Zucker
2 Pkg. Sahnesteif
2g Instant-Kaffeepulver (ich habe etwas mehr verwendet)

Zubereitung:
Die Sahne mit dem Sahnesteif nach Packungsanweisung steif schlagen, das Mascarpone mit dem Zucker und dem Instant-Kaffeepulver vermischen. Zum Schluss die steif geschlagene Sahne mit der Mascarpone-Masse verrühren und auf die ausgekühlte Roulade streichen und die Roulade wieder zusammenrollen.
Die Roulade könnt ihr nach Belieben verzieren.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken dieses tollen Rezeptes und lasst euch die Roulade schmecken!

Alles Liebe
euer Kuchenjunkie Vicki

P.S.: Das Rezept habe ich *hier* gefunden.

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki,
    deine Biskuitrolle ist dir hervorragend gelungen. Nichts gerissen - einfach perfekt!
    Da hätte ich jetzt Lust ein Stück zu probieren, aber wahrscheinlich ist sie schon längst aufgefuttert. ;o)
    LG und einen schönen ersten Advent, Christiane

    AntwortenLöschen