Sonntag, 19. Juli 2015

Mmmmmh...

ein herrlicher Kuchen!


Aprikosen sowie Kirschen begleiten uns den ganzen Sommer über. Es gibt also viele Gelegenheiten aus der köstlichen Sommerfrucht einen noch köstlicheren Kuchen zu zaubern.

Zutaten für 12 Stücke Bretonischer Mürbeteig:
  • 5 Eigelb (Größe M)
  • 100 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 225 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
Franchipan:
  • 100 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g Mehl
Streusel:
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 140 g Mehl
  • 1 Prise Salz
Außerdem:
  • 750 g Aprikosen/Kirschen (oder Obst nach Saison)
1-     Die Zutaten für die einzelnen Teige abwiegen. Backofen auf 200°C (Umluft 180°) vorheizen. Den Boden einer Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen. Ausgewähltes Obst entsteinen/halbieren. Für den Bretonischen Mürbeteig die Eigelbe und den Zucker in Küchenmaschine mit dem Rührbesen schaumig schlagen. Weiche Butter zufügen und unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben und kurz unterkneten. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.
2-     Für die Franchipanmasse weiche Butter mit Zucker in der Küchenmaschine schaumig rühren, Marzipan darüber reiben. 2 Eier hinzufügen und zu einer cremigen Masse verrühren. Mehl unterrühren. Masse anschließend auf den Mürbeteig streichen. Aprikosen/entsteinte Kirschen auflegen.
3-     Für die Streusel Butter, Zucker, Mehl und Salz in der Küchenmaschine kurz miteinander zu Streuseln verkneten. Die Streusel auf dem Obst verteilen. Aprikosenkuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Min. backen. Anschließend die Temperatur auf 180° (Umluft 160°) reduzieren. Weitere 20-25 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.


GUTES GELINGEN und viel Spaß beim Nachbacken!
Euer Kuchenjunkie Vicki

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki!
    Dein Kuchen sieht wirklich lecker aus! Und im Sept/Oktober schmeckt er ganz bestimmt auch toll mit Äpfeln.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen