Dienstag, 23. Juni 2015

Erdbeer-Rezepte IV

Hallo!

Ja, auch nach zwei Sorten Marmelade und dem Erdbeer-Likör sind noch ein paar Erdbeeren übrig geblieben. Aus ihnen habe ich Philadelphia-Erdbeer-Muffins gemacht, die auch herrlich geschmeckt haben!




Zutaten:
100 g Erdbeeren
2 Eier
100 g Zucker
175 g Philadelphia Natur Doppelrahm
3 EL Öl
2 EL Milch
150 g Mehl
2 TL Backpulver

Zubereitung:
Backrohr auf 160°C vorheizen, Muffinblech mit Fröschen auslegen oder mit Öl befetten. Erdbeeren putzen und zerkleinern. Eier und Zucker cremig rühren, Philadelphia, Öl und Milch unterrühren. Das mit dem Mehl vermischte Backpulver und die Erdbeeren unter die Eiermasse heben und den Teig in das Muffinblech füllen. Etwa 35 Minuten goldbraun backen.

Gutes Gelingen!
Euer Kuchenjunkie Vicki

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki,
    die klingen wirklich lecker und sehen toll aus. Schön auch, wie du mit der Kapuzinerkresse dekoriert hast.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen