Dienstag, 17. März 2015

Lust auf...stylische Kräuter?

Guten Morgen, ihr Lieben!

Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr den Frühling zu euch auf den Balkon oder sogar ins Haus holen könnt! Und zwar habe ich einen kleinen Kräutergarten gebastelt, den auch ihr ganz einfach nachmachen könnt. Ihr braucht dazu nur ein paar Konservendosen, etwas Designpapier, Erde und Kräutersamen.

Seht selbst!

Den weißen Metalluntersetzer hatte ich noch vom letzten Sommer übrig, und so habe ich ihn einfach mit meiner Blechdosen-Idee kombiniert! Dieser kleine Kräutergarten kann sowohl im Haus als auch draußen verwendet werden und verleiht euren Gerichten einen ganz besonderen Geschmack und eurer Küche eine kleine Besonderheit.

Nun bleibt mir nur noch zu hoffen, dass die Kräuter auch wachsen und ich sie bald zum Kochen verwenden kann!

Vielen lieben Dank für euren Besuch auf meinem Blog und noch einen schönen Tag!

Eure Vicki

Kommentare:

  1. Liebe Vicki,
    tolle Idee!! Prima auch der Upcyclinggedanke für die Konservendosen. ;o)
    Ich drück' dir die Daumen, dass alles gut aufgeht!!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. eine wunderschöne Idee für ein paar Kräuter!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ich liebe Kräuter und deine Idee finde ich super!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen