Mittwoch, 14. Januar 2015

Vorweihnachtliche Aufträge Teil 5

Hallo!

Heute gibt's den letzten Teil meiner vorweihnachtlichen Aufträge! Und zwar durfte ich für eine "Stammkundin" zwei verschiedene Aufträge anfertigen.

Zuerst gab sie Marmeladedeckel bei mir in Auftrag, die mit verschiedenen Obstsorten verziert werden sollten:








Ja, da hatte ich alle Hände voll zu tun...denn diese Früchte sind soooo klein, und gerade deshalb sehr zeitaufwendig! Trotzdem hat es mir unglaublich viel Freude bereitet diese kleinen Obstkörbchen zu gestalten!! ☺

Weiter ging es dann mit weihnachtlichen Geschenksets:




Und dafür möchte ich euch heute gerne wieder eine Anleitung zeigen:

Ich hoffe, dass ihr die cm-Angaben lesen könnt. Bitte meldet euch ansonsten bei mir!!

Die grünen Linien müsst ihr mit einer Schere einschneiden, die grüne Fläche muss komplett weggeschnitten werden. Die pinke Fläche ist die Klebefläche. Am besten verwendet ihr für diese Box einen flüssigen Kleber, denn sie muss stabil sein.
Für die Box benötigt ihr einen Bogen Farbkarton in A4, euer Falz- und Schneidbrett und das Envelope-Punch-Board. Zuerst müsst ihr alle eingezeichneten Linien falzen, dann stanzt ihr mit dem Envelope-Punch-Board die blau markierten Quadrate heraus, anschließend könnt ihr die grünen Teile ein- bzw. abschneiden und auf die pinke Fläche Kleber auftragen. Natürlich müssen auch die Laschen unten, die ihr zuvor mit der Schere eingeschnitten habt, geklebt werden. Nach dem Zusammenkleben müsst ihr die Box noch zur Sternform falzen. Dafür nehmt ihr jeweils zwei Ecken zwischen Daumen und Zeigefinger und drückt sie vorsichtig zusammen. So entsteht zwischen den vorgefalzten Linien noch eine weitere Falzlinie.

Ich hoffe, dass die Anleitung verständlich war und wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln für das nächste Weihnachtsfest!

Alles Liebe und einen schönen Tag
eure Vicki

Keine Kommentare:

Kommentar posten