Sonntag, 26. Oktober 2014

Kreativ-Coundown #4 - am siebten Tage sollst du ruh'n oder dir etwas Gutes tun

Guten Morgen, meine Lieben!

Sonntag ist ja bekanntlich immer ein Tag der Ruhe und Erholung, und so möchte ich euch auch der Kreativität etwas Ruhe gönnen und zur Abwechslung ein Rezept posten.

Diesmal gibt's herbstliche Kastanien-Muffins von mir, die ich wieder online gefunden habe, und die wirklich herrlich schmecken.




Zutaten:
260 g Mehl
120 g Zucker
160 g Kastanienpüree
2 TL Backpulver
1 TL Natron
1 Ei
100 ml Öl
275 ml Buttermilch
12 KL Kastanienpüree extra

Zubereitung:
Muffinförmchen in die Mulden des Muffinblechs legen, den Backofen auf 160° C vorheizen.

Mehl mit Backpulver und Natron mischen, beseite Stellen. In einer Rührschüssel Ei mit Zucker, Buttermilch, Öl und Kastanienpüree schaumig schlagen. Anschließend die Mehlmischung vorsichtig unter die Eimasse heben. Die Hälfte des Teiges in den Muffinförmchen verteilen, je einen Kaffeelöffel voll Kastanienpüree in jedes Muffinförmchen geben und die zweite Hälfte des Teiges obendrauf wieder gleichmäßig verteilen.

Die Muffins müssen etwa 25 - 35 Minuten gebacken werden.

Nach dem Auskühlen habe ich sie dann noch mit etwas Schokoglasur verziert, denn die rundet den Geschmack und das Design gleichzeitig ab! ☺

Gutes Gelingen!
Kuchenjunkie Vicki

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki,
    ich liebe ja Eßkastanien, also müsste ich diese Muffins mal ausprobieren. Jedenfalls sehen deine sehr lecker aus!!
    Danke für's Rezept und liebe Grüße von
    Christiane

    AntwortenLöschen