Montag, 7. Juli 2014

Wieder was neues ausprobiert

Guten Morgen, ihr Lieben!

Heute hab' ich mal wieder was Neues ausprobiert. Und zwar waren wir Anfang Juni in Bad Tölz auf der Rosenausstellung (die übrigens wunderschön war). Dort gab's unter anderem auch Dekoartikel für Haus und Garten zu kaufen und an einem Stand mit Tonsachen hab' ich Schilder aus Ton entdeckt, die bestempelt waren. Dabei wurde auf die Farbe verzichtet und der Stempel einfach wie ein Relief in den Ton gedrückt.
Da ich keinen Tonbrenner besitze habe ich mir gedacht, ich versuch das mal mit Modelliermasse, und heute zeige ich euch das Ergebnis:





Leider sind die Fotos ein bisschen verschwommen, denn ich hab' die kleinen "Schildchen" bei Sonnenlicht am Balkon fotografiert, weshalb ich auf dem Bildschirm der Kamera nicht gut genug sehen konnte, was und wie ich fotografiere. In das letzte "Schildchen" habe ich ein Holzstäbchen eingearbeitet, sodass man es nach dem Trocknen für Blumen verwenden kann.

Ich hoffe, dass euch meine heutige Idee gefällt und schick' euch ganz liebe Grüße!
Vicki

1 Kommentar:

  1. Hallo Vicki,
    das ist eine schöne Idee, dass du daraus Blumenstecker machen willst. Ich habe auch schon mal Modellierton bestempelt, aber daraus Ketten gemacht.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen